on sight
Lesenwertes zum Thema Klettern und Naturschutz

Eine Sammlung ausgewählter Artikel, Aufsätze und sonstiger Texte, die im Zusammenhang mit der Problematik der Kletterverbote besonders interssant sind. Nicht alle Texte beschäftigen sich dezidiert mit dem Klettersport. Es soll an dieser Stelle vor allem um die Beleuchtung und Analyse der politischen und gesellschaftlichen Hintergründe und der sich daraus entwickelnden Denkweisen des privaten und staatlichen Naturschutzes gehen.

Die einzelnen Texte sind in der Reihenfolge ihres Erscheinens sortiert.

Aus rechtlichen Gründen können hier nicht alle Texte als pdf-Dokumente vorgehalten werden. Links zu Quellen auf anderen Web-Sites sind mit einem schrägen Pfeil gekennzeichnet.




Dr. Richard Goedeke (Nov. 1993):  »Klettern und Naturschutz - Lernen aus Konflikten anderswo«
Referat bei der Tagung "Reibungen" in der evangelischen Akademie Meissen.


Jörg-Dieter Reuß, Eberhard Grundeiger (1994):  »Erzieherische Elemente des Kletterns«
Herausgegeben vom Ministerium für Kultus und Sport Baden-Württemberg


DIE ZEIT (1.7.1995):  »Kampf an falschen Fronten«
Interview mit dem Biologen und Zoologen Prof. Dr. Josef H. Reichholf.


Prof. Dr. Josef H. Reichholf in der FAZ (1998):  »Die Landflucht der Arten«
Es wird Zeit, sich von einem romantischen Naturverständnis zu lösen.


Regierung von Oberfranken:  Dankschreiben an DAV und IG Klettern
Klettern und Wanderfalkenschutz am Beispiel des Roten Felses im Pegnitztal.
Ein "amtlich beglaubigtes" Beispiel für das große Naturschutzengagement und -verständnis von Klettersportlern.


DER SPIEGEL (Heft 50 [Dez.] 2000):  »Verbotsschilder Abbauen!«
Interview mit dem Biologen und Zoologen Prof. Dr. Josef H. Reichholf.


DER SPIEGEL (Heft 50 [Dez.] 2000):  »Ende der Aussperrung!«
Von der Küste bis zu den Alpen kämpft das Landvolk gegen neue Schutzgebiete. Nun wollen auch Ökologen die Menschen nicht länger aus der freien Natur verbannen - gerade Bauern und Freiluftsportler könnten sogar helfen, bedrohte Tiere zu retten.


LBF-Mitteilungen (Juni 2001):  Stellungnahme des Beirats bei der Obersten Landschaftsbehörde des Landes Nordrhein-Westfalen zu den Befugnissen der Landschaftswacht (200kB)
Aus der Arbeit des Beirates der Obersten Landschaftsbehörde des Landes Nordrhein-Westfalen


Deutscher Sportbund (Oktober 2001):  »Natura 2000 und Sport« (2MB)
Ein Leitfaden zur Anwendung der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie und der Vogelschutzrichtlinie der Europäischen Union


DIE ZEIT (25.10.2001):  »Tierische Ignoranten«
Auch die Viecher mssen sich am Umweltschutz beteiligen


Dr. Rolf Böhm in Sächsische Schweiz Initiative (Heft 18/2001):  »Waldinneres«
zur Situation des Naturschutzes im Nationalpark Sächsische Schweiz auf der Web-Site der Sächsische Schweiz Initiative

 

Alle Links, die mit einem -Symbol gekennzeichnet sind, verweisen auf pdf-Dateien.

Zur Anzeige von pdf-Dateien benötigen Sie einen Acrobat-Reader. Dieses Programm ist Freeware. Sie können es kostenlos von der Adobe-Web-Site herunterladen.




Startseite

Klettern und Naturschutz